Musée Africain

Museum ,  Anthropologie, Ethnologie, Sozialwissenschaften ,  Jagd ,  Nationalmuseum Um Île-d'Aix

rochefort-ocean-ile-aix-musee-africain7.jpg
rochefort-ocean-ile-aix-musee-africain.jpg
rochefort-ocean-ile-aix-musee-africain1.jpg
rochefort-ocean-ile-aix-musee-africain6.jpg
rochefort-ocean-ile-aix-musee-africain2.jpg
rochefort-ocean-ile-aix-musee-africain3.jpg
rochefort-ocean-ile-aix-musee-africain4.jpg
  • DAS AFRIKANISCHE NATIONALMUSEUM
    Das afrikanische Museum wurde 1933 vom Baron de Gourgaud, einem grossen Inselliebhaber und Amateur Kenias, der sich sehr für Etnographie und Naturwissenschaften interessierte, eingerichtet. Es zeigt in erster Linie imposante Jagdtrophäen aus dem Schwarzen Kontinent.

    Öffnungszeiten : bitte sich vorher in der Touristinfostelle erkundigen, da an manchen Tagen das Museum unvorhergesehenerweise geschlossen ist !

    Das Doppelticket gilt für Afrikanisches und Napoleon-Museum
    Der Eintritt ins Museum ist jeden 1. Sonntag im Monat frei.
  • Zugang
    • Bahnhof Um 13 Km
    • Schiffsanlegeplatz Um 500 m
    • Öffentlicher Transport Um 5 Km
  • Umwelt
    • Auf einer Insel
  • Angenommene Kundschaften
    • Einzelpersonen
    • Gruppen
Service
  • Ausrüstungen
    • Boutiquen
  • Dienste
    • Freibesichtigungen für Individuel
Tarife
Zahlungsmöglichkeiten
  • Kreditkarte
  • Ferienschecks
  • Bank- und Postschecks
  • Bargeld
  • Tarife
  • Erwachsene
    4,50 €
  • Kind
    Kostenlos
  • Abonnement
    4 €
  • Kostenfrei
Auch zu sehen
Einen Kommentar abgeben
Schreiben Sie Ihre Kommentare über Musée Africain :
  • Schlecht
  • Durchschnittlich
  • Gut
  • Sehr Gut
  • Ausgezeichnet
Es gibt noch keine Kommentare zu Musée Africain, schreibe die erste zu verlassen !
Kommentare