-A +A

Natur-Idyll

Natur Pur in Rochefort Ocean - Natur in ihrer ganzen Pracht !

Träumen Sie von einem unberührten Ort zwischen Land und Wasser, an dem sich, soweit das Auge reicht, unzählige Vögel tummeln ? Willkommen in den von Migrations-Zug und Brutvögeln begehrten Naturgebieten! Willkommen im unter Naturschutz stehenden Gebiet um das Arsenal und die Flussmündung der Charente, einem Gebiet, das  der Aufnahme in die Reihe der “Grand Site de France” würdig ist!

Rochefort Océan setzt sich verstärkt mit drei Organisationen für den Umweltschutz ein. Alle drei haben ihren Sitz in Rochefort :
 

LE CONSERVATOIRE DU LITTORAL (Zentrum zur Bewahrung des Küstenschutzes)  - Corderie Royale, rue Audebert - Tel : 0033 – (0)5 46 84 72 50
LA LIGUE POUR LA PROTECTION DES OISEAUX – LPO (Vogelschutzbund)   - 10 rue Dr. Pujos  - Tel : 0033 – (0)5 46 82 12 34
LE FORUM DES MARAIS ATLANTIQUES (Zentrum zum Schutz der Sumpfgebiete am Atlantik)  2 Quai aux Vivres – Tel : 0033 – (0)5 46 87 08 00)

Der Fluss Charente und seine Natur

Die Naturschutzgebiete: Natur in ihrer ganzen Pracht!

Träumen Sie von einem unberührten Ort zwischen Land und Wasser, an dem sich, so weit das Auge reicht, unzählige Vögel tummeln ? Willkommen in den von Migrations-Zug- und Brutvögeln begehrten Naturgebieten von Rochefort Océan !

Entdecken Sie die Naturschutzgebiete (Pôle-Nature) von Rochefort Océan!

Jeder Pôle Nature besitzt eine Informationsstätte mit Dokumentationsmaterial und Beobachtungsposten. Qualifizierte Naturfreunde geben Ihnen Auskunft oder begleiten Sie gerne auf Ihren Erkundungen.


Das Naturreservat von Moëze - Oléron, ein Naturschutzgebiet

Das Naturreservat bildet einen besonderen Anziehungspunkt für Wasservögel jeglicher Art. Es liegt im westlichen Teil des Sumpfgebietes von Brouage und bietet bei Ebbe zahlreichen Stelzvögeln und Gänsen Nahrung. Dieses Wattgebiet bietet ausgedehnte Wanderpfade. Kostenloser Zutritt. Französische Führungen.

Das Naturreservat von Yves                                                                           

Das 194 Hektar grosse Sumpfgebiet besteht aus Dünen und einer grossen Lagune, in der sich viele unterschiedliche Vogelarten niedergelassen haben. Vom Naturhaus Marouillet aus können Sie das Leben im Reservat durch eine grosse Fensterfront beobachten. Zwei Beobachtungsposten ermöglichen es, den Flug des Bussards oder das Treiben der geschwätzigen Wildgänse zu beobachten. Mitglieder der LPO (des Vogelschutzbundes) organisieren regelmässig Exkursionen ins Reservat.

Nur mit französischer Führung zu besichtigen.

Mitglieder der LPO (des Vogelschutzbundes) organisieren regelmässig Führungen.

Die Hütte von Moins in Breuil Magné                                                               

Eine aussergewöhnliche Landschaft, die aus mehreren Süsswassersümpfen und ihrer vielfältigen Feuchtzonenfauna besteht. Interessant zu besichtigen ist das zu Jagdzwecken bestimmte angelegte Reservat (Jagd auf Wildgänse). Kostenlose Besichtigung

Die Lagunenkläranlage von Rochefort

Am Ufer der Charente werden die Abwässer der Stadt mit Hilfe der Sonne in flachen Becken geklärt. Die Station produziert eine Wasserqualität, die das Baden und die Muschelzucht ermöglichen. Sie bietet aber auch Lebensraum für Tausende von Wasservögeln. Nur mit französischer, bei ‘Espace Nature’ reservierter Führung zu besichtigen.                                                                                 

 

Mehr Informationen über die Naturschutzgebiete erhalten Sie in den Touristinfostellen von Rochefort Océan unter : www.poles-nature.fr  oder in der Boutique : Espace Nature, place Colbert, Rochefort