img-name-mising

Hôtel des Rohan

Historische Anlage und Denkmal ,  eingetragen ,  Renaissance Um Soubise
  • Dieses schöne Bauwerk ist berühmt wegen seines am Ende der Herrschaft Louis XIII. noch verwendeten Renaissancestils. Auf vier Etagen sind jeweils zwei Räume rund um eine Treppe angelegt. Von großer Bedeutung sind die Fassade, die Seitenwand und der im Erdgeschoss befindliche Kamin. Innen und außen gibt es skulptierte Motive im Überfluss: kriegerische Darstellungen, Blattwerk und Pflanzenelemente, Girlanden, Nischen, Muscheln und reiche Friese. 1686 machen die Schwestern von Saint Vincent de...
    Dieses schöne Bauwerk ist berühmt wegen seines am Ende der Herrschaft Louis XIII. noch verwendeten Renaissancestils. Auf vier Etagen sind jeweils zwei Räume rund um eine Treppe angelegt. Von großer Bedeutung sind die Fassade, die Seitenwand und der im Erdgeschoss befindliche Kamin. Innen und außen gibt es skulptierte Motive im Überfluss: kriegerische Darstellungen, Blattwerk und Pflanzenelemente, Girlanden, Nischen, Muscheln und reiche Friese. 1686 machen die Schwestern von Saint Vincent de Paul, die in der Saintonge mehrere kleine Kongregationen unterhalten, daraus ein Hospiz und eine Schule. Die französische Revolution setzt dem Wirken der Schwestern ein Ende. Das Gebäude wird Rathaus, später laizistische Schule und unterliegt zwischen 1876 und 1901 mehreren Veränderungen. Heute befindet sich darin die Gemeindeverwaltung von Soubise.
  • Umwelt
    • Dorfzentrum
Öffnungen
Öffnungszeiten
  • Das ganze Jahr über 2022
    Geöffnet Jeden Tag