Siehe Fotos (2)

Mittelalterliche Markthallen

Historische Anlage und Denkmal ,  Historisches Erbe ,  Hallen Um Saint-Jean-d'Angle
  • Die Markthallen von Saint Jean d'Angle stammen aus dem 17. Jahrhundert stammen. Im Laufe der Jahrhunderte hatten sie verschiedene Funktionen: Markt, Viehmarkt und beherbergten Vorführungen des ambulanten Stummfilms.

    Nach dem klassischen Modell ist die Halle auf Holzpfeilern gebaut, nach außen hin offen und hat zwei Felder, die durch Reihen von Holzpfosten voneinander getrennt sind. Sie ist mit Ziegeln gedeckt. Das asymmetrische Aussehen der Halle, das wahrscheinlich darauf...
    Die Markthallen von Saint Jean d'Angle stammen aus dem 17. Jahrhundert stammen. Im Laufe der Jahrhunderte hatten sie verschiedene Funktionen: Markt, Viehmarkt und beherbergten Vorführungen des ambulanten Stummfilms.

    Nach dem klassischen Modell ist die Halle auf Holzpfeilern gebaut, nach außen hin offen und hat zwei Felder, die durch Reihen von Holzpfosten voneinander getrennt sind. Sie ist mit Ziegeln gedeckt. Das asymmetrische Aussehen der Halle, das wahrscheinlich darauf zurückzuführen ist, dass ein Feld amputiert wurde, um die Straße zur Kirche freizuhalten, macht ihren Charme und ihre Originalität aus.
  • Umwelt
    • Dorfzentrum
Service
  • Dienstleistungen
    • Haustiere akzeptiert
Öffnungen
Öffnungszeiten
  • Das ganze Jahr über 2022
    Geöffnet Jeden Tag