Siehe Fotos (13)

Empfangsbereich des Naturschutzgebiets Moëze-Oléron

Kulturaktivitäten ,  Laufsportarten ,  Themenpfad Um Saint-Froult
  • Ein Naturschutzgebiet ist ein Gebiet, das im Interesse der Allgemeinheit geschützt wird - Zwei Ministerialerlasse (1985 und 1993) legen die Gebiete fest, die im Sinne des Naturschutzes von der Einstufung als Naturschutzgebiet betroffen sind, sowie die Zugangsmodalitäten, die erlaubten und die verbotenen Nutzungen...
    Im musealen Bereich :
    - Allgemeine Darstellung des Schutzgebiets.
    - Der Landschutz, der oft der erste Schritt zur Erhaltung von Arten und Lebensräumen ist.
    - Durch die...
    Ein Naturschutzgebiet ist ein Gebiet, das im Interesse der Allgemeinheit geschützt wird - Zwei Ministerialerlasse (1985 und 1993) legen die Gebiete fest, die im Sinne des Naturschutzes von der Einstufung als Naturschutzgebiet betroffen sind, sowie die Zugangsmodalitäten, die erlaubten und die verbotenen Nutzungen...
    Im musealen Bereich :
    - Allgemeine Darstellung des Schutzgebiets.
    - Der Landschutz, der oft der erste Schritt zur Erhaltung von Arten und Lebensräumen ist.
    - Durch die Wasserwirtschaft im Naturschutzgebiet kann die Attraktivität des Gebiets für Vogelarten (Limikolen, Laridae, Enten) erhöht werden.
    - Die Erhaltung offener Flächen durch Beweidung ermöglicht die Erhaltung von Gewinnzonen für weidende Arten (Pfeifente, Graugans...).
    - Vorschriften sind für die Erhaltung von Arten und Lebensräumen absolut unerlässlich. Jeder Besucher ist aufgefordert, sich dessen bewusst zu sein und umweltfreundliche Verhaltensweisen anzunehmen.
    - Das Naturschutzgebiet beteiligt sich an der wissenschaftlichen Forschung, indem es Aktivitäten zur Überwachung der Vogelpopulationen entwickelt: Beispiel: Beringung unter der Schirmherrschaft des Centre de Recherches et de Baguage des Populations d'Oiseaux (CRBPO-Muséum d'Histoire Naturelle de Paris), Partnerschaft mit dem Labor LIENSS der Universität La Rochelle (Isotopen- und genetische Analyse). Der Besucher kann sich mit der Beringung vertraut machen, indem er einige Strecken von Individuen der Art Uferschnepfe durchläuft.
    - Ein angesprochenes Thema verdeutlicht die Bedeutung der Umwelterziehung und regt den Besucher dazu an, die Berufe des Naturschutzes durch ein Öko-Volontariat zu entdecken.

    Die Einrichtung wird durch einen Raum für temporäre Ausstellungen (je nach Saisonprogramm) und einen Ladenbereich ergänzt.
  • Umwelt
    • Meer innerhalb von 300 m
    • In einem Naturschutzgebiet
  • Gesprochene Sprachen
  • Tourismus und Behinderung
Service
  • Aktivitäten
    • Animation
    • Wanderausstellungen
    • Entdeckung
  • Ausstattungen
    • Lehrpfad
    • Planzenlehrpfad
    • Öffentliche Toiletten
    • Parkplatz in der Nähe
Preise
Zahlungsart
  • Scheck
  • Bar
Öffnungen
  • vom 1. Juli 2022
    bis zum 31. August 2022
  • der 1. September 2022
  • vom 3. September 2022
    bis zum 6. November 2022
  • Montag
    14:30 - 18:00
  • Dienstag
    14:30 - 18:00
  • Mittwoch
    14:30 - 18:00
  • Donnerstag
    14:30 - 18:00
  • Freitag
    14:30 - 18:00
  • Sonntag
    14:30 - 18:00
  • Während der Besuche kann der Empfangsbereich geschlossen sein. Außerhalb dieser Zeiten praktizieren die Guides pädagogisches Marodieren und sind da, um die Besucher zu informieren.
  • Donnerstag
    14:30 - 17:00
  • Montag
    14:30 - 17:00
  • Dienstag
    14:30 - 17:00
  • Mittwoch
    14:30 - 17:00
  • Donnerstag
    14:30 - 17:00
  • Freitag
    14:30 - 17:00
  • Sonntag
    14:30 - 17:00
  • Während der Besuche kann der Empfangsbereich geschlossen sein. Außerhalb dieser Zeiten praktizieren die Guides pädagogisches Marodieren und sind da, um die Besucher zu informieren.