rochefort-ocean-exposition-compostage-et-gestes-de-tri-espace-nature.jpg

Exposition : Compostage et Geste de Tri

Ausstellung Um Rochefort

  • Seit ihrer Einführung im Jahr 1992 ist die Abfallsortierung zu einem festen Bestandteil unseres täglichen Lebens geworden. Im Januar 2017 hat die Gemeinde Rochefort Océan Agglomération die Erweiterung der Sortieranweisungen für das Gebiet umgesetzt. Auf diese Weise können neue Materialien in die Gelbe Tonne gegeben werden, um noch mehr Recycling zu ermöglichen.
    Auch heute noch gibt es Abfälle in unseren Tonnen, die recycelt werden können, insbesondere die so genannten Bioabfälle, d. h....
    Seit ihrer Einführung im Jahr 1992 ist die Abfallsortierung zu einem festen Bestandteil unseres täglichen Lebens geworden. Im Januar 2017 hat die Gemeinde Rochefort Océan Agglomération die Erweiterung der Sortieranweisungen für das Gebiet umgesetzt. Auf diese Weise können neue Materialien in die Gelbe Tonne gegeben werden, um noch mehr Recycling zu ermöglichen.
    Auch heute noch gibt es Abfälle in unseren Tonnen, die recycelt werden können, insbesondere die so genannten Bioabfälle, d. h. kompostierbare Abfälle.
    Auf dem Gebiet der Agglomerationsgemeinschaft können schätzungsweise 36,4 % der Bioabfälle aus unseren Tonnen entnommen und zu Kompost verarbeitet werden.
    Um diese Dynamik der Abfallvermeidung fortzusetzen, lädt Espace Nature Sie ein, seine neue Ausstellung zu entdecken. Sie wird es jedem ermöglichen, eine Bestandsaufnahme darüber zu machen, wie wir heute unseren Abfall sortieren und recyceln. Ein Teil der Ausstellung wird der Kompostierung unserer Grün- und Küchenabfälle gewidmet sein.
    Diese Ausstellung wird durch ein pädagogisches Modul für Schüler von Schulen, Hochschulen und Gymnasien des Ballungsraums Rochefort Océan ergänzt.
    Schließlich finden im Espace Nature am Mittwoch, den 17. November von 10.30 bis 11.30 Uhr und am Mittwoch, den 1. Dezember von 14.30 bis 15.30 Uhr zwei Workshops zur Einführung in die Kompostierung unter der Leitung von CARO statt. Kostenloser Workshop, begrenzt auf 15 Personen, Reservierung erforderlich, Maske muss getragen werden. Weitere Informationen und Reservierungen: 05-46-82-12-44 oder 05-46-82-90-10.
  • Umwelt
    • Im Stadtzentrum
    • In der Stadt
  • Tarife
  • Kostenfrei
Zeitplan
  • vom 9. November 2021
    bis zum 4. Dezember 2021
  • Montag
    10:00 - 12:00
    14:00 - 18:00
  • Dienstag
    10:00 - 12:00
    14:00 - 18:00
  • Mittwoch
    10:00 - 12:00
    14:00 - 18:00
  • Donnerstag
    10:00 - 12:00
    14:00 - 18:00
  • Freitag
    10:00 - 12:00
    14:00 - 18:00
  • Samstag
    10:00 - 12:00
    14:00 - 18:00
Auch zu sehen