img-name-mising

Besuch im Museum : Musée des Commerces d'Autrefois

Kulturell ,  Kunstgewerbe Um Rochefort
  • Entdecken Sie mit Ihrer Familie das Museum der Geschäfte von früher!
    Während Sie durch die Gänge des Museums schlendern und im Hintergrund die Stimmen von Arletty und Maurice Chevalier (u. a.) hören, begeben Sie sich auf eine Zeitreise in die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts: in die Anfangszeit der Reklame, vor der Eröffnung der Supermärkte, vor der Konsumgesellschaft und vor den großen Umwälzungen, die die Kriege mit sich brachten.
    Sie werden etwa 15 kleine, in Originalgröße...
    Entdecken Sie mit Ihrer Familie das Museum der Geschäfte von früher!
    Während Sie durch die Gänge des Museums schlendern und im Hintergrund die Stimmen von Arletty und Maurice Chevalier (u. a.) hören, begeben Sie sich auf eine Zeitreise in die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts: in die Anfangszeit der Reklame, vor der Eröffnung der Supermärkte, vor der Konsumgesellschaft und vor den großen Umwälzungen, die die Kriege mit sich brachten.
    Sie werden etwa 15 kleine, in Originalgröße nachgebildete Geschäfte entdecken, die in einem ehemaligen Eisenwarenlager mit einer Fläche von über 1000 m2 und einer Architektur im Eiffelstil untergebracht sind.
    Das Musée des Commerces d'Autrefois ist das Ergebnis eines verrückten Abenteuers eines passionierten Ehepaars. Über einen Zeitraum von 15 Jahren sammelten sie Tausende von Gegenständen, die mit Handel und Handwerk zu tun hatten: zunächst kleine Gegenstände, dann Möbel, um diese in ihren ursprünglichen Kontext zu setzen. Auf der Suche nach einem Raum, in dem sie ihre Leidenschaft teilen konnten, stießen sie auf das Gebäude in der Rue Lesson 12 im Zentrum von Rochefort. Die Liebe auf den ersten Blick war sofort da und das Museum wurde am 7. Juli 1990 eröffnet.
    So viele Geschäfte, Welten, Gerüche und Atmosphären, die sich heute verändert haben oder ganz aus unserem Alltag verschwunden sind, aber nicht aus unseren Erinnerungen...
    ANMELDUNG ERFORDERLICH
  • Umwelt
    • Stadtzentrum
    • In der Stadt
  • Gesprochene Sprachen
Zeitplan
Zeitplan
  • der 9. Juli 2022 von 10:00 bis 11:30