img-name-mising

Europäische Tage des Kulturerbes im Fort Lupin

Kulturell ,  Architektur ,  Geschichtlich ,  Journées du Patrimoine (Kulturgut) Um Saint-Nazaire-sur-Charente
  • Das 1689 fertiggestellte Fort Lupin war eines der Elemente des Verteidigungssystems der Forts an der Rade, um den Zugang zum königlichen Arsenal von Rochefort zu kontrollieren und zu verteidigen.
    Vauban hatte ein kleines Fort entwickelt, das die Vorteile einer niedrigen, halbrunden Batterie, die Streifschüsse auf die Spanten der Schiffe ermöglichte, und eines Turms, den man auch Reduit nennt und der Tauchschüsse mit Musketen ermöglichte, um das Deck der Schiffe zu scannen, miteinander...
    Das 1689 fertiggestellte Fort Lupin war eines der Elemente des Verteidigungssystems der Forts an der Rade, um den Zugang zum königlichen Arsenal von Rochefort zu kontrollieren und zu verteidigen.
    Vauban hatte ein kleines Fort entwickelt, das die Vorteile einer niedrigen, halbrunden Batterie, die Streifschüsse auf die Spanten der Schiffe ermöglichte, und eines Turms, den man auch Reduit nennt und der Tauchschüsse mit Musketen ermöglichte, um das Deck der Schiffe zu scannen, miteinander verband.

    Fort Lupin ist ein historisches Monument, befindet sich in Privatbesitz und kann nur während geplanter Besichtigungen besichtigt werden.
  • Gesprochene Sprachen
Zeitplan
  • vom 17. September 2022
    bis zum 18. September 2022
  • Samstag
    10:00 - 12:00
    14:00 - 17:00
  • Sonntag
    10:00 - 12:00
    14:00 - 17:00