img-name-mising

Europäische Tage des Kulturerbes im Musée Hèbre

Kulturell ,  Ausstellung ,  Führung und/oder kommentierte Führung ,  Konzert ,  Architektur ,  Geschichtlich ,  Journées du Patrimoine (Kulturgut) Um Rochefort
  • Das Musée Hèbre empfängt Sie für Ausstellungen, Besichtigungen und Konzerte.

    - Sonderausstellung "Die neuen Demoiselles " Gilles Leimdorfer, Fotograf.
    - Temporäre Ausstellung "Trois contes (Afghanistan,îles Marquises, Les Andes) - Jean Charles Blanc, artiste-voyageur".
    - Besuch des Maison de Loti in 3D. Maximal 18 Personen für die 3D-Führung -Mit obligatorischer Reservierung ab dem 14. September.
    Sa - Abfahrt alle ½ Stunde zwischen 10 und 12 Uhr, dann zwischen 14.30 und 17.30 Uhr -...
    Das Musée Hèbre empfängt Sie für Ausstellungen, Besichtigungen und Konzerte.

    - Sonderausstellung "Die neuen Demoiselles " Gilles Leimdorfer, Fotograf.
    - Temporäre Ausstellung "Trois contes (Afghanistan,îles Marquises, Les Andes) - Jean Charles Blanc, artiste-voyageur".
    - Besuch des Maison de Loti in 3D. Maximal 18 Personen für die 3D-Führung -Mit obligatorischer Reservierung ab dem 14. September.
    Sa - Abfahrt alle ½ Stunde zwischen 10 und 12 Uhr, dann zwischen 14.30 und 17.30 Uhr - Dauer 20 Minuten.
    So - Besuche um 14:30, 15:30, 16:00, 16:30, 17:00, 17:30 Uhr. Dauer 20 Minuten.
    - Centre d'interprétation de l'architecture et du patrimoine- Treten Sie in die Stadt ein!
    Entdecken Sie das Herzstück des Centre d'interprétation de l'architecture et du patrimoine (CIAP), das Planrelief von Rochefort.
    - Konzert der Lehrer des Konservatoriums für Musik und Tanz Michel Legrand aus Rochefort. So 11 Uhr und 15 Uhr - Dauer 35 Minuten.
    Begrenzte Zuschauerzahl - Anmeldung erforderlich.
  • Umwelt
    • In der Stadt
  • Gesprochene Sprachen
Zeitplan
  • vom 17. September 2022
    bis zum 18. September 2022
  • Samstag
    10:00 - 12:30
    14:00 - 18:00
  • Sonntag
    10:00 - 12:30
    14:00 - 18:00