Michel Bégon

Vortrag - Michel Bégon von Pascal Even

Kulturell ,  Konferenz/Vortrag ,  Geschichtlich ,  Literatur Um Rochefort
  • Pascal Even wird das Leben und Werk dieses großen Humanisten nachzeichnen, dem Rochefort seinen Wandel im 18. Jahrhundert verdankt.

    Anmeldung erforderlich.

    Michel Bégon wurde 1638 in Blois in einem adligen Umfeld geboren und schlug eine juristische Laufbahn ein, bevor seine Tante, die Ehefrau von Colbert, sein neues Schicksal lenkte. Mit 40 Jahren trat er in die Marine ein und bekleidete mehrere verantwortungsvolle Posten in Toulon, Brest und später als Intendant auf den Westindischen...
    Pascal Even wird das Leben und Werk dieses großen Humanisten nachzeichnen, dem Rochefort seinen Wandel im 18. Jahrhundert verdankt.

    Anmeldung erforderlich.

    Michel Bégon wurde 1638 in Blois in einem adligen Umfeld geboren und schlug eine juristische Laufbahn ein, bevor seine Tante, die Ehefrau von Colbert, sein neues Schicksal lenkte. Mit 40 Jahren trat er in die Marine ein und bekleidete mehrere verantwortungsvolle Posten in Toulon, Brest und später als Intendant auf den Westindischen Inseln und in Marseille. Seine seltenen menschlichen Qualitäten begründeten seinen Ruf und der König berief ihn 1688 nach Rochefort. Als Geist der Aufklärung veränderte er die Stadt während seiner 18-jährigen Amtszeit. Er schrieb den Bau von Steinhäusern vor, sanierte die Straßen durch Pflasterung und Kanalisation, gründete Waisenhäuser und Hospize und begeisterte die Einwohner von Rochefort für seine botanische Leidenschaft. Seine sterblichen Überreste ruhen in der Kirche St Louis.
Service
  • Zugänglichkeit
    • Zugänglich mit Rollstuhl ohne Hilfe
    • Durchfahrbreite mindestens 90 cm
    • Aufzug (80 X 130 cm) und Tür >= 77 cm
    • Rezeption zwischen 70 und 80 cm hoch
    • Empfangspersonal für die Aufnahme von Menschen mit Behinderungen sensibilisiert
  • ab 7. Mai 2024 bis zum 1. Juli 2024
  • Voller Preis
    5 €

    • Nicht-Mitglieder

  • Reduzierter Preis

    • Mitglieder

Zeitplan
Zeitplan
  • der 18. Juni 2024 Um 18:00