Siehe Fotos (3)
img-name-mising

Naturspaziergang : fort liedot

Kulturell ,  Führung und/oder kommentierte Führung ,  Tiere ,  Blumen/Pflanzen Um Île-d'Aix
  • DAS FORT LIEDOT auf der Insel Aix Das Fort aus dem XIX. Jahrhundert von Napoleon I. beschlossen, wurde auf dem höchsten Punkt von Aix errichtet : ein quadratischer Grundriss von 90 m Seitenlänge, verstärkt durch vier Wehrtürme, die einen Innenhof von 30 m Länge einzäunen. 500 bis 600 Mann konnten hier wohnen. Die Anlage diente zum Schutz der Reede von Rochefort. Zwischen 1854 und 1961 wurde die Bastion gelegentlich auch als Haftanstalt für politische, zivile und Kriegsgefangene verwendet....
    DAS FORT LIEDOT auf der Insel Aix Das Fort aus dem XIX. Jahrhundert von Napoleon I. beschlossen, wurde auf dem höchsten Punkt von Aix errichtet : ein quadratischer Grundriss von 90 m Seitenlänge, verstärkt durch vier Wehrtürme, die einen Innenhof von 30 m Länge einzäunen. 500 bis 600 Mann konnten hier wohnen. Die Anlage diente zum Schutz der Reede von Rochefort. Zwischen 1854 und 1961 wurde die Bastion gelegentlich auch als Haftanstalt für politische, zivile und Kriegsgefangene verwendet. Heute kann die Befestigungsanlage besichtigt werden. Auf spielerische Art wird die architektonische Beschaffenheit und das Leben in der Garnison erklärt. Freie Besichtigung möglich. Die französische Führung muss gebucht werden. Auskünfte und Reservierung in der Touristinfostelle Rochefort Océan auf der Insel Aix - Tel. : 0033 - (0)5 46 83 01 82
  • Umwelt
    • Im Wald
    • Auf einer Insel
    • Wasserseite
  • Gesprochene Sprachen
    • Englisch
Service
  • Dienstleistungen
    • Haustiere akzeptiert
Preise
Zahlungsart
  • Kreditkarte
  • Scheck
  • Chèques Vacances
  • Bar
  • Online-Zahlung
  • ab 1. Juni 2022 bis zum 31. August 2022
  • Voller Preis
    7.50 €
  • Ermäßigter Preis
    5.50 €
  • Kinder
    4.50 €
Zeitplan
  • vom 1. Juni 2022
    bis zum 31. August 2022
  • Mittwoch
    Um 11:30