img-name-mising

Theater : Der Prozess

Kulturell ,  Theater Um Rochefort
  • Claire ist fünfzehn Jahre alt. Sie ist schwanger. Es ist ein "Unfall", wie man so schön sagt. Was soll sie tun? Mit Fabien darüber sprechen? Ihm nicht davon erzählen? Mit ihrer Mutter darüber sprechen? Eine Abtreibung vornehmen? Tief in ihrem Inneren spürt Claire, dass ein Prozess begonnen hat, dort, in ihrem Körper, sie weiß es und wird eine Entscheidung treffen müssen. Durch ihre Erzählung begleiten wir sie während dieser wenigen Tage, in denen alles auf dem Spiel steht oder vereitelt...
    Claire ist fünfzehn Jahre alt. Sie ist schwanger. Es ist ein "Unfall", wie man so schön sagt. Was soll sie tun? Mit Fabien darüber sprechen? Ihm nicht davon erzählen? Mit ihrer Mutter darüber sprechen? Eine Abtreibung vornehmen? Tief in ihrem Inneren spürt Claire, dass ein Prozess begonnen hat, dort, in ihrem Körper, sie weiß es und wird eine Entscheidung treffen müssen. Durch ihre Erzählung begleiten wir sie während dieser wenigen Tage, in denen alles auf dem Spiel steht oder vereitelt wird, zwischen Zweifeln, Wutausbrüchen, zahlreichen Fragen und intimen Empfindungen.

    Dieser leuchtende Text von Catherine Verlaguet, der von Scham, Sanftheit, Zärtlichkeit, Humor und Engagement geprägt ist, wird von Juliette Allain dargestellt, die alle Figuren und Stimmen spielt, die sie durchdringen, die sie manchmal auch verschlingen. Allein auf der Bühne erzählt sie ganz einfach eine Lebensgeschichte. Die einer schwierigen Entscheidung zwischen "Es ist dein Körper, mach, was du willst" und "Es ist ein Verbrechen, tu es nicht".

    Die nüchterne und schlichte Inszenierung von Johanny Bert wird von einem virtuosen Animationsfilm mit einer starken grafischen Welt unterstützt, die das ausdrückt, was nicht gesagt wird, was der junge Teenager fühlt, seine innere Welt, seine Wünsche und seine Ängste.
  • Gesprochene Sprachen
Service
  • Zugänglichkeit
    • Zugänglich mit Rollstuhl ohne Hilfe
    • Empfangspersonal für die Aufnahme von Menschen mit Behinderungen sensibilisiert
Preise
Zahlungsart
  • Kreditkarte
  • Scheck
  • Chèque Vacances (Ferienscheck)
  • Bar
  • Online-Zahlung
  • der 14. Januar 2023
  • Erwachsene
    Von 7 € bis zu 20 €
Zeitplan
Zeitplan
  • der 14. Januar 2023 von 20:30 bis 21:40