img-name-mising

Welttag des audiovisuellen Erbes - Clos Lapérouse

Kulturell ,  Konferenz/Vortrag ,  Veranstaltung ,  Konzert Um Rochefort
  • Rochefort Océan feiert in Zusammenarbeit mit dem FAR (Fonds Audiovisuel de Recherche) den Welttag der audiovisuellen Medien.
    Dieser Tag erinnert an die Verabschiedung der Empfehlung zur Sicherung und Erhaltung von Bewegtbildern durch die 21. Generalkonferenz der UNESCO im Jahr 1980. Die Feierlichkeiten bieten die Gelegenheit, das Bewusstsein für die Notwendigkeit dringender Maßnahmen zu schärfen und die Bedeutung audiovisueller Dokumente anzuerkennen.
    In diesem Rahmen laden das CARO und...
    Rochefort Océan feiert in Zusammenarbeit mit dem FAR (Fonds Audiovisuel de Recherche) den Welttag der audiovisuellen Medien.
    Dieser Tag erinnert an die Verabschiedung der Empfehlung zur Sicherung und Erhaltung von Bewegtbildern durch die 21. Generalkonferenz der UNESCO im Jahr 1980. Die Feierlichkeiten bieten die Gelegenheit, das Bewusstsein für die Notwendigkeit dringender Maßnahmen zu schärfen und die Bedeutung audiovisueller Dokumente anzuerkennen.
    In diesem Rahmen laden das CARO und seine Partner die breite Öffentlichkeit ein, das audiovisuelle Erbe von Rochefort Océan in verschiedenen Workshops, Tonübertragungen oder Vorführungen zu entdecken oder wiederzuentdecken.

    Auf dem Programm im Clos Lapérouse :
    Donnerstag, 27. Oktober
    - Entdeckung des Mash-up-Tisches und Ausstrahlung der Kreationen der Kinder von AAPIQ.
    - Durchführung einer Live-TV-Sendung
    - Interviews über das audiovisuelle Erbe durch die Jugendlichen der Mission Locale.
    - Ausstrahlung einer Zusammenstellung von Klangbildern aus der Region durch den FAR.
    - Vorführung "100 Jahre Filmarchiv über Rochefort-Océan", musikalisch untermalt von den Schülern der Électro School.

    Vollständiges Programm und Anmeldebedingungen in Kürze auf rochefort-ocean.fr
  • Gesprochene Sprachen
  • Preise
    Reservierung empfohlen
Zeitplan
Zeitplan
  • der 27. Oktober 2022