L'Hermione

Museum ,  Meer ,  Museum für Kinder Um Rochefort

rochefort-ocean-rochefort-hermione-2018-depart1.jpg
rochefort-ocean-rochefort-hermione2.jpg
rochefort-ocean-rochefort-hermione5.jpg
rochefort-ocean-rochefort-hermione-accromats.jpg
rochefort-ocean-usa-new-york-hermione1.jpg
rochefort-ocean-usa-new-york-hermione2.jpg
rochefort-ocean-rochefort-hermione-2018-depart2.jpg
rochefort-ocean-rochefort-hermione6.jpg
  • 1780 segelte der Admiral La Fayette mit der Fregatte Hermione nach Amerika, um den Amerikanern im Kampf um ihre Unabhängigkeit beizustehen.

    1997 wurde in Rochefort der Entschluss gefasst diese untergegangene Fregatte, die ursprünglich 1779 im Rocheforter Arsenal entstanden ist, nachzubauen. Seit 1997 arbeiteten daraufhin in Rochefort spezialisierte Handwerker an der Rekonstruktion dieses Schiffes.

    Am 18. April 2015 trat das prachtvoll fertig erstellte Schiff, bestückt mit 32 Kanonen, seine Jungfernfahrt nach Amerika an, auf den Spuren La Fayettes, um anschliessend im Rocheforter Hafen seinen Anker zu legen und dort als Museumsschiff zu dienen.

    Anfang 2018 läuft die Hermione wieder ins Mittelmeer aus. Nach ihrer Rückkehr am 16. Juni 2018 kann sie von neuem im Rocheforter Arsenal besichtigt werden.
  • Umwelt
    • An einem Fluss
    • Im Stadtzentrum
  • Angenommene Kundschaften
    • Einzelpersonen
    • Gruppen
Service
  • Dienste
    • Freibesichtigungen für Individuel
    • Führungen
Tarife
Zahlungsmöglichkeiten
  • Kreditkarte
  • Ferienschecks
  • Bank- und Postschecks
  • Bargeld
  • Tarife
  • Erwachsene
    12 €
  • Kind
    7 €
  • Kostenfrei
Auch zu sehen
Einen Kommentar abgeben
Schreiben Sie Ihre Kommentare über L'hermione :
  • Schlecht
  • Durchschnittlich
  • Gut
  • Sehr Gut
  • Ausgezeichnet
1 kommentar
Ausgezeichnet
  • Visite de l'hermione

    Très belle expérience. Je l'avais vu lorsque sa construction débutait donc c'était une émotion particulière de pouvoir monter dessus.

    ,

Kommentare